top
logo


 

   

    

Portugieser – eine Rarität

Er gilt als unkomplizierter, süffiger und frischer Wein mit leichtem Alkoholgehalt.

Dies macht ihn zu einem genügsamen Essensbegleiter und im Sommer bringt er leicht gekühlt Freude.Unser Portugieser ist charakterisiert durch ein kräftiges rubinrot und ein zartfruchtiges blumig duftendes Aroma. Wir empfehlen die besondere Rarität zum Vesper und zu leichten Braten, Wild und Lamm, sowie Frischkäse. Ideal auch zum gemütlichen Beisammensein, als leichter, genügsamer Wein.

Schwarzriesling (pinot meunier) - Elegante Harmonie

Sein samtiger, feingliedriger Körper verspricht einen zarten und aromatischen Genuss.

Auch unter dem Namen „Müllerrebe“ bekannt (aufgrund seiner mehlartigen Fäden auf den Blättern) entstammt er der Burgunderfamilie und ist eine württembergische Spezialität, die leichtere Böden bevorzugt. In Württemberg als unkomplizierte Sorte bekannt und von Bedeutung ist der „Pinot meunier“ in Frankreich ebenso beliebt. Schwarzriesling ist übrigens der Hauptbestandteil eines Champagners. Unsere Schwarzriesling-Weine verzaubern durch ihre rubinrote bis dunkelrote Farbe. Samtig zart duftend und voller Frucht und Fülle erreicht er eine ausgewogene Balance und verwöhnt mit einer harmonischen Gaumenpräsenz. Das ausgewogene Zusammenspiel von Weich- und Strukturteil verlangt nach mehr …Aromen, die an schwarze Kirschen, eingemachte Beeren und Dörrpflaumen erinnern, sowie dezent rauchige Nuancen erzeugen einen vollmundigen Geschmack, welcher am Gaumen samtig umspielt wird.Wir empfehlen Ihnen unseren Schwarzriesling zu Braten von Lamm und Rind, Kurzgebratenem, sowie fettarmem, mildem Käse.

Trollinger – unbeschwerter Begleiter

Seine eine erfrischende Säure lädt zum unbeschwerten Genießen ein.

In Württemberg hat sich dieser bekömmliche Wein zu einem "schwäbischen Nationalgetränk" entwickelt. Trollinger ist beliebt weil er als kerniger und bodenständiger Tropfen als harmonischer süffiger Wein bekannt ist. Ohne lange Lagerzeit ist er unbeschwert trinkreif und erfreut im Sommer leicht gekühlt den nach Abkühlung lechzenden Gaumen. Unseren Trollinger erkennen sie an einer wunderbar hellrubinen bis granatroten Farbe.  Er zeichnet sich besonders durch sein anregendes, fruchtiges Wesen aus und belebt mit seiner herzhaften und kernigen Struktur. An den Duft von roten Johannisbeeren, Sauerkirschen, Erdbeeren und Zitronen erinnernd, verwöhnt er auch den anspruchsvollen Gaumen mit einer unendlichen Aromavielfalt. Unsere Trollinger sind passend zu Terrinen, Vorspeisen und leichten Gerichten, sowie Kurzgebratenem und Geflügel. Gerne auch zum unbeschwerten Genießen bei einem herzhaften Vesper.

Lemberger mit Trollinger – herzhaft und rund

Er ergänzt unser Weinangebot mit einem ausdrucksvollen Wein, der sich besonders zur harmonischen Begleitung von Speisen und als eindrucksvolles Viertel zum einfachen Genießen eignet. Anhänger dieses Cuvéegedankens schätzen die Vielfalt der Geschmackseindrücke, die durch die Kombination dieser beiden für Württemberg typischen Rebsorten entsteht. Unsere Lemberger mit Trollinger ist darüber hinaus ein gelungenes Cuvée, das die typischen Vorzüge dieser beiden Rebsorten zu einem herzhaften runden Wein vereint.

Dornfelder – ein Wildfang

Es handelt sich um gehaltvolle, geschmeidige und harmonische Weine.

Als deutscher Rotweinklassiker gereift, erfreut er sich auch bei uns seit Jahren einer immensen Nachfrage. Der Dornfelder ist ideal für die kühlere Jahreszeit. Andererseits bereitet die fruchtige Ausbauvariante im Sommer ebenfalls einen besonderen Trinkspaß. Unsere Dornfelder sind durch ein tiefdunkles rot mit violetten Reflexen gekennzeichnet und bieten eine wahre Augenweide. Sie sind betont fruchtig und zarter und dennoch markant – kurz phenolreichere Rotweine mit dichter ausdruckstarker Struktur. Seine Aromen erinnern an Kirschen, Brombeeren und Johannisbeeren und zarte Vanillenoten laden zum Verweilen & Genießen ein.Wir empfehlen diesen Wein zu Braten, Wild und kräftigem Käse.

Blauer Spätburgunder (Pinot noir) – fein und edel, ein Stück Sinnlichkeit

Ein Wein für gehobene Ansprüche beeindruckt durch einen eleganten feinen vollmundigen Charakter – einfach eine der schönsten Rebsorten der Welt.

Ursprünglich aus dem Burgund und dort als „Pinot noir“ bekannt, bevorzugt diese Rebe lockere, nicht zu trockene Böden. Er gehört wohl zu der frühesten aus den Wildreben im westlichen Mitteleuropa ausgelesenen Sorte und ist auch als „Klevner“ bekannt. Seine Reife und Säure machen den Spätburgunder lange haltbar. Unsere Spätburgunder sind kirschrot und teilweise von einem tiefen rubinrot  durchstrahlt. Sie sind samtig, vollmundig und körperreich und verwöhnen durch eine ausgezeichnete fruchtige Säure. Ihre angenehme Tanninstruktur rundet den Sinneseindruck ab. Aromen von Himbeeren, Brombeeren, sowie Süßkirschen und Holunder sind charakteristisch. Unsere Spätburgunder halten ein feines Bittermandelaroma bereit und überraschen mit leicht rauchigen Nuancen. Wir empfehlen unseren Spätburgunder zu kräftigem Braten von Wild und Rind und zu würzigem, fettarmen Käse.

Samtrot –  der verführerisch weiche, eine Abendlaune

Die Rebsorte Samtrot ist eine unbehaarte Mutation des Schwarzrieslings, welcher daher ebenso wie der Spätburgunder zur Burgunderfamilie gehört. Aufgrund relativ niedriger Erträge entstehen Weine von hoher Qualität, die durch ihre purpurne Farbe und dem zarten, samtig-weichen Charakter zu gefallen wissen. Samtrot wird ausschließlich in Württemberg angebaut – einfach etwas Besonderes.Lassen Sie sich von unserem Samtrot mit seinem kräftigen warmen Rot verzaubern.Seine samtige Fülle und seine dezente Säurestruktur verleihen ihm Geschmeidigkeit.Aromen von Kirschfrüchten, Himbeeren, Erdbeeren halten ein einmaliges Geschmacksfeuerwerk für Sie bereit.Wir empfehlen Ihnen zu unserem Samtrot Braten von Lamm und Rind, sowie fettarmen Käse.

Lemberger –kräftiges feinfruchtiges Volumen – FassZinierend

Der Lemberger  - unser Aushängeschild. Eine weitere besondere württembergische Spezialität.

Dem Lieblingswein von Theodor Heuss, dem ersten Bundespräsidenten Deutschlands, sind seither noch viele verfallen und wir wissen warum. Denn er gedeiht nur in den besten Lagen und ist darüber hinaus noch sehr anspruchsvoll in Bezug auf Boden und Klima. Er entschädigt bei konsequenter Pflege mit unglaublich dichten, kompakten Weinen, die über eine ausgeprägte Aromastruktur verfügen. In unserer Lemberger-Serie halten wir die besten Weine mit rubinroter bis dunkelroter Farbe für Sie bereit. Die feinfruchtigen Aromen und ein würziges Bukett versprechen kraftvolle und wuchtige Weine mit feiner Herbe. Und das halten unsere Lemberger auch! Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Sauerkirschen, Brombeeren und Pflaumen gepaart mit Nuancen von Wachholderbeeren, Paprika, sowie ein Hauch von Mokka laden zu einem königlichen Geschmackserlebnis ein. Passend zu kräftigen Speisen wie Braten von Wild, Rind, Hammel, Lamm, Grillfleisch und Hartkäse. Ebenso ein bereichernder Begleiter – unsere Lemberger verführen zu einem Abend mit Freunden.

Cabernet Dorio – SenseAtion I

Eine besondere Neuzüchtung aus dem aus Frankreich stammenden Cabernet Sauvignon und dem deutschen Dornfelder. Die Traubenstruktur ist ähnlich wie beim Cabernet-Sauvignon und für den Anbau interessant ist die späte Traubenreife und der hohe Ertrag. Die Weine präsentieren sich farbintensiv. Der Geschmack ist feinfruchtig, samtig mit deutlicher Cabernet-Sauvignon-Note bei mittlerem Extraktgehalt.Unser Cabernet Dorio präsentiert sich mit einem kräftigen rubinrot umspielt von violetten Reflexen. Seine Aromenvielfalt an schwarzen Beeren erinnernd, ist geprägt durch etwas mehr Leichtigkeit, sowie eher würzigen, pfeffrigen Noten mit Nuancen an Kräuter erinnernd.Um diesen Wein perfekt genießen und seine Vielfalt erleben zu können beachten Sie bitten, dass es unbedingt empfehlenswert ist den Wein vor seinem Genuss zu dekantieren. Füllen sie den Wein in eine geeignete Dekantierkaraffe um. Das Dekantieren geschieht aus zwei Gründen: Ältere Weine werden dekantiert, um sie von dem am Flaschenboden abgesetzten Depot, Farbstoffen und eventuell Weinstein zu trennen. Jungen Weinen wird durch das Dekantieren Sauerstoff zugeführt. Die einsetzenden Oxidationsvorgänge bringen Körper und Bouquet des Weines  optimal zur Entfaltung. Des Weiteren empfehlen wir diesen Wein 1-2 Jahre zu lagern und erst mit seiner vollen Reife zu genießen und sich an einem gelungen Wein zu erfreuen. Denn das Warten lohnt sich auf jeden Fall bei diesem besonderen Schatz.

Cabernet Dorsa -  SenseAtion II

Diese besondere Neuzüchtung aus Dornfelder uns Cabernet Sauvignon, ähnelt dem Dornfelder mehr als seine Schwester der Cabernet Dorio.Vom Aussehen her gleicht der Rebstock dem des Dornfelders, seine Wuchseigenschaften aber sind anders. Mit geringerer Wüchsigkeit, besserer Holzreife und spätreifenden, kleinbeerigen Trauben eignet sich diese Sorte für qualitätsorientierten Anbau.Die Weine sind farbintensiv, präsentieren sich Tannin- und körperreich und zeigen am Gaumen deutliche Kirschtöne, auch die charakteristische ‚grüne Paprika’- und Cassisnote des Cabernet-Sauvignon sind zu finden. Unser Cabernet Dorsa präsentiert sich elegant rubinrot mit violetten Reflexen.Sein Aroma ist würzig, vielschichtig, vollmundig, cremig und samtig, und er ist außerordentlich geschmeidig und anregend im Abgang.Dieser einmalige und seltene Wein verführt mit Aromen von Brombeeren, Waldbeeren und Sauerkirschen. Darüber hinaus erinnert er an intensive Pflaumen und Zwetschgennoten und wird im Anschluss von einer feinen Nelken- und Zimtnoten umspielt. Probieren Sie ihn aus, denn er macht einfach Lust weiter zutrinken, …Um diesen Wein perfekt genießen und seine Vielfalt erleben zu können beachten Sie bitten, dass es unbedingt empfehlenswert ist den Wein vor seinem Genuss zu dekantieren. Füllen sie den Wein in eine geeignete Dekantierkaraffe um. Das Dekantieren geschieht aus zwei Gründen: Ältere Weine werden dekantiert, um sie von dem am Flaschenboden abgesetzten Depot, Farbstoffen und eventuell Weinstein zu trennen. Jungen Weinen wird durch das Dekantieren Sauerstoff zugeführt. Die einsetzenden Oxidationsvorgänge bringen Körper und Bouquet des Weines  optimal zur Entfaltung. Des Weiteren empfehlen wir diesen Wein 1-2 Jahre zu lagern und erst mit seiner vollen Reife zu genießen und sich an einem gelungen Wein zu erfreuen. Denn das Warten lohnt sich auf jeden Fall bei diesem besonderen Schatz.

 

 

 

Müller-Thurgau – ein Goldstück

Unser Goldstück verwöhnt mit unkomplizierten, jugendlichen, leichten und frischen Aromen. Der ideale „Sommerwein“.

Der Müller-Thurgau ist auch als Rivaner bekannt.Unser Goldstück präsentiert sich zitronengelb mit grünen Reflexen und namensgetreu sogar goldgelb schimmernd.Einerseits besticht er durch eine beflügelnde Leichtigkeit und Fruchtigkeit gepaart mit dezenter Säure. Daher erscheint er unkompliziert und elegant.Mit feinen Muskataromen, außerdem dezent zart duftend und an grünen Apfel und Zitronen erinnernd, verwöhnt er den Gaumen außerdem mit blumigen Komponenten. Unsere Empfehlung für den besonderen Genuss – einfach im Glas genießen oder gerne auch zu süßwasserfischen und Braten vom Schwein, im Sommer natürlich passend zu gegrilltem hellen Fleisch und Salaten.

Kerner, würzig-intensive Genusswelle

Er erfreut durch ein würziges, fruchtiges Bukett.

Der Kerner ist eine Kreuzung zwischen Trollinger und Riesling. Seinen Namen verdankt er dem schwäbischen Dichter Justinus Kerner aus Weinsberg.Interesse weckt er durch seinen kraftvollen Körper, welcher mit einer feinen, aber dennoch betonten Säure einhergeht.Sein leuchtendes zitronengelb lässt schon jetzt an gelbe Früchte erinnern.Unser Kerner verleiht Ihnen Frische und hält darüber hinaus ein fruchtiges und feines Bukett für Sie bereit.Aromen von Birnen, Orangen, Aprikosen und Maracuja werden umspielt von einem dezenten Muskatton. Wir versprechen etwas ganz Besonderes und empfehlen diesen guten Tropfen zu Braten oder Steaks von Kalb, Schwein oder Lamm und würzigem Käse.

Riesling – Finesse trifft Eleganz

Die „Königin der Weine“ verzaubert durch sehr individuelle Weine voller Detailreichtum.

Er zählt wohl zu den ältesten Rebsorten der Welt und daher bietet er die vielfältigsten Aromen und liefert eine ganze Palette einheimischer und exotischer Früchte, Kräuter, rassige Säure, leichter bis kräftiger Körper. Angefangen bei frischen, rassigen Kabinettweinen bis zu eleganten und fruchtigen Spätlese- und Ausleseweinen reicht unser Riesling-Sortiment. Berühmt wurde er durch seine Aromavielfalt und seine rassige, belebende Säure, wofür auch heute noch bekannt und beliebt ist.Unsere „Königinnen“ sind zitronengelb mit grünen Reflexen bis goldgelb.Ihre erfischende Frucht ist geprägt von rassiger und lebendiger Säure. Sie sind gehaltvoll, herzhaft und leicht mineralisch - wir versprechen Feingliedrigkeit - erleben Sie seine Ausstrahlung!Die Aromen reichen von Apfel über Pfirsich und Grapefruit bis Quitten und ergänzt von zarten Rosenblüten - Riesling besticht durch Reichtum und feine Eleganz. Wir empfehlen folgendes zu unseren Rieslingen:asiatische Küche, zarter Seefisch, Süßwasserfisch, Schalentiere, Kalb, Geflügel oder Frischkäse. Zu unseren schwereren Riesling-Weinen, den Spätlesen genießen Sie auch gerne Enten- oder Gänsebraten. Ein süßlicher Riesling eignet sich hervorragend als Aperitif oder zum Dessert.

Weißburgunder

Unser Neuer im Sortiment. Auch er gehört zur Burgunderfamilie und ist in Frankreich als „Pinot Blanc“ bekannt. Farblich präsentiert er sich blass- bis hellgelb. Seine Aromen erinnern fruchtig-süß an Bananen, Aprikosen, Karamell, Zitronen und sogar leicht an grüne Bohnen und Heu. Geschmacklich erfreut er den Gaumen mit seiner feinrassigen Säure mit mittlerem bis kräftigem Körper.
Als Essensbegleiter empfehlen wir unseren Weißburgunder zu kräftigen Seefischen, Meeresfrüchten und Braten von Schwein und Kalb.

Unsere Winzersekte aus eigener Produktion werden mit dem aufwendigen Verfahren der traditionellen Flaschengärung hergestellt, welches dem Produktionsverfahren eines Champagners gleicht. Unsere Sekte können mit Leichtigkeit einem Champagner konkurrieren. Überzeugen Sie sich selbst von diesem spritzigen Vergnügen!

 

 

 

Riesling Sekt, trocken

Frisch und spritzig mit Aromen leichter Sommerfrüchte

Lemberger Weißherbst

Frisch und spritzig

Schwarzriesling

Der etwas lieblichere Trinkspass

 

 

 

 

Unser Traubensaft rundet die Vielfalt unseres Sortiments ab und ist das fruchtig-süße Genusserlebnis. Die gesunde Alternative zu unseren köstlichen Weinen. Aus hochwertigen Trauben gewonnen sind der rote und weiße Saftspass ideal auch für die Kleinen, die auf den Geschmack der leckeren Traubenbeere gekommen sind.

 

Besucher

134837
Heute2
Gestern67
Diese Woche2
Insgesamt134837

bottom

Copyright (C) by Weingut-Kühner, Botenheim.