top
logo


    

 

   

 

Romantisch eingebettet zwischen dem Stromberg im Südem und dem Heuchelberg im Norden liegt das Zabergäu. Diese beiden Höhenzüge, die v-förmig das Zabergäu begrenzen, schirmen das Tal gegen kräftige Winde ab. So herrscht hier ein ganz besonders mildes Klima, ideal für den Weinbau. Nicht umsonst ist das Zabergäu bei Weinkennern und Wanderfreunden auch als "schwäbische Toskana" bekannt.

 

In einer lieblichen Landschaft wachsen unsere charaktervollen Weine. Im östlichen Teil des Zabergäus liegt Brackenheim. Zusammen mit seinen Teilorten ist Brackenheim mit einer Gesamtrebfläche von 835 ha die größte Weinbaugemeinde Württembergs und die größte Rotweingemeinde Deutschlands.

 

Botenheim ist einer der Teilorte Brackenheims und die Heimat unseres Weingutes. In dieser wunderschönen Gegend wachsen auch unsere hervorragenden Weine in den Lagen Botehheimer Ochsenberg, Cleebronner Michaelsberg und Brackenheimer Zweifelberg.

 

 

Cleebronner Michaelsberg:

Eine der wohl bekanntesten und am meisten geschätzten Weilagen Württemberg. Mit seinen steilen, sonnenverwöhnten Südhängen bietet er optimale Bedingungen für Rebsorten mit hohen Lagenansprüchen wie dem Lemberger und dem Trollinger. Ein wärmespeichernder Keuperboden, der schon leicht zum Buntsandstein übergeht, tut sein übriges um hier unsere gehaltvollen, körperreichen Lemberger reifen zu lassen.

  

Botenheimer Ochsenberg:

Ganz am Fuße des Michaelsberg, nur wenige Meter von unserem Weingut entfernt liegt unsere "Hauslage", der Botenheimer Ochsenberg. Die im Vergleich zum Michaelsberg etwas tiefere Lage mit etwas kühleren Nächsten ab Ende September, sowie lehmhaltigen Keuperböden bieten die besten Voraussetzungen für den ANbeu unserer spritzigen, frischen Weinweine wie dem Riesling, dem Kerner und dem Müller-Thurgau. Aber auch für die Fäulnisanfälligen Burgundensorten, wie Schwarzriesling, Samtrot und Spätburgunder, bieten die etwas kühleren Nächten optimale Reifevoraussetzungen. So wachsen hier neben unseren Weißweinen auch die beliebten und  samtigen, fruchtigen Burgunderrotweine.

  

Brackenheimer Zweifelberg:

Die auch über die Grenzen Württembergs hinaus wohl bekannteste Lage Brackenheims. Wo im oberen Bereich vollmundige Lemberger und Trollinger reifen, gedeihen im unteren Bereich herzhafte Burgunderweine. Der wärmespeichernde etwas leichtere Keuperboden bietet hier im unteren Bereich des Zweifelsbergs die allerbeste Voraussetzung für die Erzeugung unserer frischen Burgunderweißherbste.Das Zusammenspiel von mildem Klima, wärmespeichernden Keuperböden und dem Geschick des Kellermeisters ergibt ganz besonders individuelle Weine mit eigenem Charakter.

 

Besucher

134837
Heute2
Gestern67
Diese Woche2
Insgesamt134837

bottom

Copyright (C) by Weingut-Kühner, Botenheim.